Ein Archiv zu "Zwischen Frühstück und Gänsebraten " ist uns nicht bekannt. Man könnte bei der Sächsischen Zeitung nachfragen.

Kommentare: 5
  • #5

    Janet (Freitag, 02 Juni 2017 11:45)

    Liebe Freunde (?) der Stadthalle..
    ich staune das die Veranstaltungen auf Ihrer Webseite nicht aktualisiert werden. Gerade jetzt wo am Wochenende der Beginn des Sommertheaters im Stadthallengarten ist, könnte man das doch an dieser Stelle hervorragend bewerben! Oder wollen Sie keine Besucher in Ihrem Areal? Auf diese Art könnten sich vielleicht die Spendenbeiträge langfristig erhöhen.

  • #4

    Christine B. (Sonntag, 19 März 2017 22:40)

    Ich bin schon erstaunt über den Zeitpunkt des letzten Eintrages.
    2015 - ist schon ne Weile her.
    Mich führt das Interesse am historischen Gebäude hierher. (Vielleicht im Vorfeld zu einem Besuch, falls möglich.)
    Zuerst: Ich achte und schätze die Arbeit des Fördervereins.
    Jedoch habe ich hier schon eine etwas professioneller gearbeitete Seite erwartet, die das Gebäude selbst in den Mittelpunkt rückt und Information und entsprechendes Bildmaterial anbietet.
    Ich halte das Gebäude für eines, welches - bei entsprechender Vermarktung - auf den Besuch internationaler Gäste wartet.
    Für mich als ortsfremden sind die Feierlichkeiten und sicherlich auch nützlichen Veranstaltungen des Vereins nicht ganz so relevant.
    Vielleicht irre ich mich auch, und ich habe die Seite zum Gebäude selbst noch nicht gefunden?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

  • #3

    Rike (Samstag, 14 November 2015 19:51)

    Keiner weiß was? Schade. Oder liest das hier niemand? Gibt es vielleicht irgendwo ein Archiv mit den alten Daten? Wer könnte das haben? Die Stadtverwaltung oder so? Es wäre schön, eine Antwort zu erhalten. Viele Grüße

  • #2

    Rike (Montag, 26 Oktober 2015 21:03)

    Liebe Freunde, ich hab da mal eine Frage. Ich war als Kind mal auf einer Generalprobe für "Zwischen Frühstück und Gänsebraten" mit meiner Schulklasse und dem Klasserlehrer Alfred Schmidt aus Weinhübel zu Gast. Wer kann Auskunft geben, welche Stars damals an der Sendung teilnahmen? Es kommen nur die Jahre 1970 bis 1974 in Frage. Danke schön. Und euch allen viel Erfolg für eine Wiederbelebung.

  • #1

    Jürgen Knospe (Mittwoch, 29 Juli 2015 08:39)

    Glückwunsch zur neuen Homepagegestaltung.
    Sehr ansprechend in der Gestaltung und informativ.
    Weiter so.